StudiumLehrveranstaltungen
Masterkolloquium

Masterkolloquium

Nr. Vorlesungsverzeichnis: 312453

ZIEL DER VERANSTALTUNG

Die Studierenden können eine vereinbarte Fragestellung in einer vorgegebenen Zeit wissenschaftlich bearbeiten und die Ergebnisse strukturiert aufbereitet dokumentieren, präsentieren und diskutieren.

ÜBERSICHT

Titel

Masterkolloquium

Modul Masterarbeit in der berufli-chen Fachrichtung Metall-technik
Studiengang Master Lehramt an berufsbildenden Schulen (M.Ed.)
Dozent/-inProf. Dr. Matthias Becker/ AOR Andreas Weiner
FormatKolloquium
SemesterSoSe /WiSe
Creditpoints 20
StudienleistungVortrag
PrüfungsleistungMasterarbeit
Lehrsprache

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt

Skript

Ein Skript wird nicht ausgegeben. Foliensätze und andere Inhalte finden Sie im E-Learning-System.

KOMPETENZEN & INHALTE

  • Kompetenzziele

    Nach erfolgreichem Abschluss des Mastermoduls sind die Studierenden in der Lage,

    • eine vereinbarte Fragestellung in einer vorgegebenen Zeit wissenschaftlich bearbeiten,
    • die Ergebnisse strukturiert aufbereitet zu dokumentieren,
    • die Ergebnisse strukturiert aufbereitet zu präsentieren,
    • die Ergebnisse zu diskutieren.

  • Inhalte
    • Erfassung einer vereinbarten Frage-bzw. Problemstellung
    • Problementfaltung,
    • Abgrenzung und Bestimmung des Gegenstandsbereichs,
    • Bestimmung und Einsatz relevanter wissenschaftlicher Methoden,
    • Erkenntnisgewinnung und Dokumentation nach wissenschaftlichen Prinzipien,
    • Zusammenfassung der Ergebnisse,
    • Diskussion zur Gültigkeit der gewonnenen Erkenntnisse,
    • ggf. Aufreißen eines neuen Fragehorizontes.

KURSANMELDUNG UND -MATERIALIEN

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie im Online-Vorlesungsverzeichnis und im Stud.IP. Darüber hinaus müssen Sie Ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung im Stud.IP anmelden.

Informationen und Lernmaterialien finden Sie unter der jeweiligen Veranstaltung in Stud.IP und ILIAS. 


ANSPRECHPARTNER UND VERANTWORTLICHER